Unentbehrlich machen

 Um zu umgehen, dass die Zweibeiner von ihrem Umtauschsrecht Gebrauch machen, hilft nur eines, sie müssen nicht mehr auf uns verzichten können! Dieses erreicht Ihr, wenn Ihr z. B. leichte Hausarbeiten selbstständig erledigt. So kann man als Hund, auch als Welpe, schon mal die Kissen aufschütteln. Dies muss allerdings so gründlich geschehen, dass die Federn im Inneren des Kissens sich wünschen, doch wieder an der Gans oder Ente zu kleben, wo sie einst mal waren. Auch Sofadecken und Bettwäsche werden gern mal aufgeschüttelt. Also Leute, helfen was das Zeug hält (oder auch nicht hält) *ggg*!

 

Wie wär`s mal mit staubsaugen?

 

Zurück  oder Lektion 3

powered by Beepworld